2011

Erfolge 2011:

Europameisterschaft IRONMAN 70.3 Wiesbaden (MD)
3. Platz (AK18-24)
– 31. Platz (Gesamt incl. Profis) 

Kyffhäuser Bergtriathlon (OD) – 1. Platz 

Scheunenhof Triathlon Nordhausen (MD) – 2. Platz | 1. AK TM20

ITT Ferropolis half (MD) – 3. Platz | 1. AK20-24 | 1. Amateur

Triathlon-Regionalliga Filzteich (OD)3. Platz Einzel | 1. Platz Team

Halle-Triathlon (SD) – 6. Platz

Zeitfahren Salzmünde2. Platz im Einzel- und 3. im Mannschaftszeitfahren

Jena Duathlon   Sieger Sprint Duathlon | 2. Platz im Teamwettkampf mit 2. Radzeit

Legende:

MD = Mitteldistanz, i.d.R. 1.9 km Schwimmen -90 km Radfahren -21.1 km Laufen
OD
= Olympische Distanz (1.5-40-10)
SD = Sprintdistanz  (0.75-20-5)

Advertisements

One thought on “2011

  1. Hallo Markus,
    ist ja eine irre Entwicklung die du da hingelegt hast. Ich wünsche dir bei deinen sportlichen und beruflichen (studienmäßigen) Herausforderungen viel Kraft und Erfolg!
    Die besten Grüße,
    Ingolf.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s